Tag: Php

Wer häufig PHP-Code in Sublime Text schreibt und diesen nach PSR-2-Standards formatieren will, kann auf das Build System von Sublime Text zurückgreifen und sich die Arbeit damit deutlich erleichtern. Hier erkläre ich in Kürze die nötigen Schritte.
Und noch ein Tipp aus der "WordPress schneller machen"-Serie. Ein nicht zu unterschätzendes Geschwindigkeitsplus kann es bringen, auf eine aktuellere PHP-Version zu wechseln. Messungen ergeben, dass WordPress auf einer aktuellen PHP-Version zwischen 25% und 50% schneller läuft. Ganz ohne Haken ist dieser vermeintlich einfache Trick allerdings nicht.
Heute gibt es, aus aktuellem Anlass, mal wieder einen etwas technischen Beitrag. Wie unschwer zu erkennen ist, sieht flomei.de ein wenig anders aus. Dazu gehört auch, dass auf der Startseite angezeigt wird, wenn zu einem Artikel Kommentare vorhanden sind. Wie man das realisiert, und dabei wirklich nur Kommentare und keine Ping-/Trackbacks zählt, erkläre ich im Folgenden.