WordPress-Plugin: Show articles by keyword

18. März 2014 | Ca. 7 Minuten Lesedauer

Wie schon vorige Woche angesprochen, war ich dabei ein neues, kleines WordPress-Plugin zu entwickeln. Jetzt ist es endlich fertig, ich finde zumindest keine Fehler mehr, es wird also Zeit für die Veröffentlichung und einen Blogpost dazu. (Scroll down for the english description and information) Ab und zu möchte man seine Leser gerne auf weitere Artikel […]

Wie schon vorige Woche angesprochen, war ich dabei ein neues, kleines WordPress-Plugin zu entwickeln. Jetzt ist es endlich fertig, ich finde zumindest keine Fehler mehr, es wird also Zeit für die Veröffentlichung und einen Blogpost dazu.

(Scroll down for the english description and information)

Ab und zu möchte man seine Leser gerne auf weitere Artikel im Blog hinweisen, weil sie thematisch ähnlich gelagert sind, Teil einer Serie sind oder sonstwas. Dazu gibt es auch Plugins, die dann unter jedem Post „intelligent“ ähnliche, möglicherweise interessante, Artikel anzeigen.

Wer etwas mehr Kontrolle über das Angezeigte haben will, ist mit solchen Lösungen vielleicht nicht zufrieden. Vielleicht will man auch gar nicht auf jeder Seite ähnliche Artikel anzeigen, sondern nur wenige Male im gesamten Blog. Von Hand verlinken ist aber natürlich trotzdem ziemlich mühsam und zeitaufwändig und da setzt mein Plugin an.

„Show articles by keyword“ registriert einen Shortcode, der an einer beliebigen Stelle im Artikel eingesetzt werden kann oder auch in der Theme-Entwicklung genutzt werden kann.

[show_articles keyword=X num=Y]

zeigt dabei zum Schlüsselwort „X“ die Anzahl von „Y“ Artikeln mit gleichem Schlüsselwort an. Y ist standardmäßig fünf, muss also nicht unbedingt gesetzt werden.

Weitere Parameter sind „showdate“ und „order“.

Bei „order“ kann man zwischen „date“ (das ist der Standard) und „rand“ wählen. Bei Angabe des letzteren werden die Artikel zufällig sortiert, bei Weglassen des Parameters oder der Angabe von „date“ werden die Artikel ganz normal nach ihrem Veröffentlichungsdatum sortiert.

„showdate“ akzeptiert die Werte „yes“ (Standard) und „no“. Damit kann man zusätzlich das Veröffentlichungsdatum in der Ausgabe anzeigen lassen.

Apropos Ausgabe, wie sieht das Ergebnis eigentlich aus?

Recht simpel: Es wird nur der Beitragstitel als Link ausgegeben, gegebenenfalls wird hier das Datum noch eingefügt. Ich habe die Ausgabe bewusst schlicht gehalten, damit es nicht zu aufdringlich wird, sondern einfach ein cooles, kleines Plugin ist.

Die Ausgabe lässt sich über zwei CSS-Klassen noch gestalten. Jeder einzelne Eintrag ist in einem „section“-Element mit der Klasse „abk“ eingeschlossen, die Überschrift mitsamt Link steckt dabei nochmals in einem „span“-Element mit der Klasse „abk_h“. Damit sollte sich die Ausgabe ausreichend genau selektieren lassen, um vernünftig gestaltet werden zu können.

Mehr fällt mir gerade nicht ein, schaut euch das Plugin einfach an und meldet euch bei Bugs oder Wünschen dazu.

Viel Spaß beim Testen und im Einsatz!

(Am Ende dieses Posts gibt es natürlich das Plugin auch im Einsatz)

Der Download ist über das WordPress-Plugin-Repository möglich, man findet es aber auch über die Funktion zur Installation von Plugins direkt in WordPress.


Sometimes you want to point your readers to other interesting and related, possibly because they are part of a series, articles in your blog. Several plugins exist to show more or less related articles based on some kind of intelligence.

If you´d like to have more control over what is shown, you will probably not be satisfied by these solutions. Perhaps you don´t want to show related articles on every page but only a few times in your whole blog. Linking the articles by hand on the other hand is quite painstaking and time-consuming. That is where this little plugin comes in handy.

„Show articles by keyword“ registers a shortcode, which can be placed at any location in a post, or even while you are developing a theme.

[show_articles keyword=X num=Y]

shows a number of „Y“ articles with the keyword/tag „X“. „Y“ is set to five by default, so you can even dismiss this parameter.

Further parameters are „showdate“ and „order“.

You can choose between „date“ (default) and „rand“ when setting „order“. If you choose the last one, the articles will be ordered randomly. If you dismiss the „order“ parameter or set it to „date“ the articles will be ordered by their post date.

„showdate“ accepts the values „yes“ (default) and „no“. By setting it to no you disable that the post date is shown in the output.

Apropos output, how does the result look like?

Quite simple: Only the post title is displayed as a link, optional with the post date leading the headline. I chose to keep it simple, so that the plugin is cool, simple and decent.

The output can also be styled through two css-classes. Every single entry is enclosed in a „section“-element with the the class „abk“. The headline is furthermore enclosed in a „span“-element with the class „abk_h“. This ensures that you can select the output and style it via CSS.

I don´t have anything left to say. Have a look at the plugin and leave a comment if you find bugs or have any wishes.

Have fun testing and using it!

(Following there is a demo of the plugin in use)

The download is possible through the WordPress plugin repository, you can also find it through the integrated search function for plugins in WordPress.


Die 10 letzten Artikel zum Thema WordPress
[show_articles keyword=WordPress num=10]