Tools of the Trade

Ein Mann, der recht zu wirken denkt, // Muss auf das beste Werkzeug halten.

Johann Wolfgang von Goethe, Faust I

Besonders für Menschen, die im digitalen Bereich arbeiten, kann gut durchdachte und toll funktionierende Software einen enormen Vorteil und eine Erleichterung in der täglichen Arbeit bringen.

Hier findet sich deshalb, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und besondere Sortierung, eine kleine Sammlung der Werkzeuge, die für mich gut funktionieren. Wer sie ergänzen mag, ist dazu eingeladen, mir eine E-Mail zu schreiben.

gitkraken Toller git-Client, funktioniert ohne Probleme mit gitlab und ist deshalb mein Werkzeug der Wahl
gitlab Codeverwaltung und mehr auf git-Basis. Kostenfreie Pro-Version, wenn gitlab es selbst hostet
Notepad++ Texteditoren sind Geschmacks- und Glaubenssache. Ich habe mich an Notepad++ gewöhnt und finde ihn ziemlich gut.
WinSCP Ein FTP-Client der lokale und entfernte Verzeichnisse nebeneinander anzeigen kann. Bietet die Möglichkeit, seine Einstellungen über mehrere Rechner zu synchronisieren.
Putty Der wohl bekannteste SSH-Client für Windows
Adobe Creative Cloud Die must-have-Werkzeuge für Kreative sind in der Creative Cloud zu finden. Dabei gibt es mittlerweile auch „kleinere Pakete“, wenn man nicht alle Programme benötigt.
7Zip Kostenfreies (richtig kostenlos, nicht wie WinRar ;-) ) Packprogramm, das bisher alles entpacken konnte, was mir über den Weg lief
Greenshot Dieses Screenshot-Tool erweitert Windows um die Funktionen, die Mac OS X bereits inklusive hat: Screenshots von Fenstern oder Bereichen erstellen und diese automatisch speichern lassen. Greenshot bringt noch einige Funktionen mehr mit und ist damit ein Super-Werkzeug für alle, die öfters mal Screenshots erstellen müssen.
f.lux f.lux ist ein kleines und unauffälliges Tool mit großem Nutzen. Es ändert die Farbtemperatur des Monitors abhängig vom Sonnenstand (Auf- bzw. Untergang) am jeweiligen Standort. Damit beugt es der Ermüdung der Augen vor und macht das Arbeiten in den späteren Stunden des Tages deutlich angenehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.