Der erste Audioeintrag auf flomei.de… und Gedanken zu Fernbussen

Nach langer Zeit gibt es jetzt mal wieder einen Blogeintrag. Hiermit führe ich Audiobeiträge/Podcasts auf flomei.de ein. Das wird einfach ein etwas lockeres Format, da werde ich mal ein bisschen was erzählen ohne großen Anspruch ans Thema oder die Qualität. Ich hoffe, dass ich damit einfach mal wieder etwas öfters hier was veröffentliche. Schriftliche Beiträge sterben damit natürlich nicht aus.

Im ersten Beitrag bin ich auf der Autobahn unterwegs, erzähle wie das hier geplant ist und schweife dann zu Gedanken über Fernbusse und die Preispolitik der Bahn ab. Herrliches wegdriften vom Thema. :-)

Viel Spaß!

Auf ein Neues… :-D

Morgen geht eine neue Woche los und ich wollte nochmal kurz nen Artikel hinterlassen.

Ich bin heute mit dem Zug nach Wuppertal gereist um mir mal anzuschauen, wie das so klappt mit der Bahn. Und auf den 2:48 Stunden die die Bahn als reguläre Fahrtzeit angegeben hatte, sind auch bloß schlappe 20 Minuten an Verspätung aufgeschlagen worden. Das wäre eigentlich das Aus für jeden Anschlusszug gewesen, aber wundersamerweise kamen die auch alle zu spät. :-D

So passte dann wieder alles und ich kam heile in Wuppertal an. Wären die Züge nicht so voll gewesen, dann hätte ich vielleicht sogar sitzen können (na gut, von Paderborn nach Hamm habe ich gesessen) und die Fahrt etwas genießen können. Mal sehen wie Freitag oder Samstag die Rückfahrt wird. Vielleicht gibt´s da ja Entspannung und Sitzplätze…

Es regnet…

… und die Leute an der Bahn arbeiten immer noch an den Gleisen.

Arme Schweine. Es regnet und ist nicht besonders warm aber die wollen fertig werden.

Bewunderns- und bemitleidenswert gleichzeitig…

Hm… :-/