Seiten oder Post ID in WordPress herausfinden

Wer WordPress-Themes oder auch Plugins entwickelt, muss immer mal wieder mit der ID einer Seite arbeiten. Sei es fürs Debugging oder ähnliches, die ID einer Seite oder eines Posts ist immer eindeutig. Wie also findet man diese heraus?

Der einfachste Weg ist, in der Seiten- oder Beitragsübersicht über die Links für den entsprechenden Beitrag zu fahren. Der Browser zeigt das Linkziel standardmäßig in der linken unteren Ecke an, bei einem „Bearbeiten“-Link sieht das zum Beispiel wie folgt aus.

Der Link enthält als Parameter die Seiten ID
Der Link enthält als Parameter die Seiten ID

Der Link enthält als Parameter bereits die Seiten ID (fett hervorgehoben):

post.php?post=665&action=edit

Sollte der Browser aus irgendeinem Grund beim Mouseover dieses Linkziel nicht anzeigen, dann genügt ein Klick auf Bearbeiten, um den Beitragseditor mit dem entsprechenden Beitrag oder der Seite aufzurufen. Hier steht dann auch in der Adresszeile des Browsers die Post ID.

Die URL des Beitragseditors zeigt die Post ID.
Die URL des Beitragseditors zeigt die Post ID.

Auch hier ist die Post ID wieder als Parameter eingebunden (fett hervorgehoben):

post.php?post=2840&action=edit

Unabhängig von den gewählten Einstellungen für Permalinks lässt sich so also „mit Bordmitteln“ die ID einer Seite oder eines Beitrags anzeigen.


Wer die ID sofort sehen möchte, der kann dies am einfachsten mit einem Plugin lösen. Testhalber habe ich „Catch IDs“ installiert, das diese Aufgabe gut meistert.

Es fügt für alle möglichen Beiträge oder auch sonstigen Einträge, z.B. Kategorien oder Schlagworte, die ID in der jeweiligen Auflistung hinzu. So lässt sich sofort die ID des entsprechenden Eintrags ablesen und verwenden.

Das Plugin "Catch IDs" fügt eine Spalte mit der ID eines Beitrags hinzu.
Das Plugin „Catch IDs“ fügt eine Spalte mit der ID eines Beitrags hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.