Fotolia Keywordsuchtool

Vor einigen Wochen habe ich vor meinem viele tausend Bilder großen Fotoarchiv gesessen und mir überlegt, dass ich doch mal mehr von den Bildern zu Fotolia hochladen sollte. Das hielt ich solange für eine gute Idee bis mir einfiel, dass ich für jedes Bild ja auch gute Schlagwörter finden muss und das das eigentlich am längsten dauert und am schwierigsten zu machen ist. Und dann kam mir in den Sinn, dass ich diesem Teil des Prozesses mal den Schrecken nehmen könnte. Herausgekommen ist mein „Fotolia Keywordsuchtool“. „Fotolia Keywordsuchtool“ weiterlesen

Unscharfe Hintergründe in Fotos dank Photoshop und RAW

Einen unscharfen Hintergrund in Fotos zu erzeugen („wenig Tiefenschärfe/Schärfentiefe“) gelingt am einfachsten über ein Objektiv mit großer Blendenöffnung, also kleiner Blendenzahl („lichtstark“). Nun hat nicht jeder das nötige Kleingeld, um sich Objektive mit einer Blendenöffnung von 1,4 oder 1,8 zu kaufen. Dank Photoshop ist das aber auch nicht unbedingt nötig, wenn die Bilder im RAW-Format vorliegen. „Unscharfe Hintergründe in Fotos dank Photoshop und RAW“ weiterlesen

Gruppenfotos in der Dämmerung

Ich schrieb ja vor langer Zeit schonmal darüber, wie man ein cooles Gruppenfoto hinbekommt. Da war das insofern einfach, als das es genügend Licht gab und man machen konnte, was man wollte. Manchmal sind die Bedingungen nicht so gut oder ändern sich, was macht man da?

Eigenes Licht mitbringen und das Beste aus der Situation machen.

„Gruppenfotos in der Dämmerung“ weiterlesen

Bessere Fotos dank Plexiglas

Wer öfters Produktfotos oder Bilder für Bildagenturen macht, der braucht einen vernünftigen Unter- beziehungsweise Hintergrund für seine Fotos. Mein Tipp dafür ist Plexiglas, auch bekannt als Acrylglas, was sich unter anderem durch einen günstigen Preis auszeichnet.

„Bessere Fotos dank Plexiglas“ weiterlesen

Photoshop CC + Lightroom + mehr für 12,29 Euro pro Monat

Adobe hat bekanntermaßen vor einiger Zeit seine Produkte auf die Creative Cloud und damit auf ein Abo-Modell umgestellt. Glücklicherweise schläft man bei Adobe nicht und hat erkannt, dass nicht jeder eine vollständige Creative Suite benötigt, sondern vielleicht nur Photoshop oder ähnliches. Und aktuell gibt es wieder eines dieser Fotografen-Bundles zu einem relativ fairen Preis.

„Photoshop CC + Lightroom + mehr für 12,29 Euro pro Monat“ weiterlesen